Berlin

Hockey Nachrichten

DANAS: Halbfinale nach dramatischer Schlussphase erreicht

Europameisterschaft Damen in Antwerpen, Vorrunde: Irland - Deutschland 1:1 (1:1)

 

21.08.2019 - Die deutschen Damen mussten am Ende etwas zittern, haben aber das Halbfinale der Europameisterschaft in Antwerpen als Gruppenzweiter hinter England erreicht. Gegen Vizeweltmeister Irland war die DHB-Auswahl lange sehr überlegen, hatte, nach früher Führung durch Pia Maertens und dem Ausgleich per Ecke am Ende des ersten Viertels, mehr als genug Chancen und Ecken, um die Partie zu entscheiden. Doch Abschlusspech und eine überragende Ayeisha McFerran im Tor der Irinnen verhinderten dies.

Der Gegner im Halbfinale ist Spanien, das Belgien durch einen 1:0-Sieg vom ersten Tabellenplatz verdrängte. Zweiter der Gruppe A wurden die Niederländer, die im zweiten Halbfinale gegen England antreten.

» Spielbericht

HONAMAS: Nach 5:0 über Irland im Halbfinale

Europameisterschaft Herren in Antwerpen, Vorrunde: Irland - Deutschland 0:5 (0:2)

 

20.08.2019 - Die deutschen Herren haben mit einem am Ende deutlichen 5:0-Erfolg das Halbfinale der Europameisterschaft in Antwerpen erreicht. Die HONAMAS führten früh durch Tore von Niklas wellen und Tom Grambusch, mussten dann aber lange warten, ehe sie in der Schlussphase den Sieg mit drei späten Toren von Malte Hellwig, Florian Fuchs und Lukas Windfeder noch deutlich gestalteten. (Fotos: DHA / Ariane Schirle)

Im Halbfinale am Donnerstag kommt es nun zum Duell mit Weltmeister und Gastgeber Belgien. Belgien ist ohne Punktverlust und ohne Gegentor Erster der Gruppe A geworden.

» Spielbericht

DANAS: Remis nach starker Leistungssteigerung

EM der Damen in Antwerpen, Vorrunde: Deutschland - England 1:1 (0:1)

 

19.08.2019 - Die deutschen Damen haben im zweiten EM-Gruppenspiel gegen Olympiasieger England 1:1-Unentschieden (0:1) gespielt. In der ersten Hälfte hatten die Engländerinnen mehr vom Spiel, waren etwas aggressiver und griffiger unterwegs, so dass die Pausenführung auch verdient war. Die zweite Hälfte dominierte das DHB-Team jedoch sehr deutlich, hatte insgesamt fünf Ecken und viele Torschüsse – von denen einer an den Innenpfosten ging und einer auf der Linie von einer Verteidigerin geklärt wurde. Letztlich stand „nur“ der Ausgleich durch Hannah Gablac zu Buche. Damit braucht das DHB-Team am Mittwoch um 12.15 Uhr gegen Irland einen Punkt für die Halbfinalteilnehme und einen Dreier zum Gruppensieg.

» Spielbericht

HONAMAS: Knappes 2:3 gegen den Titelverteidiger

Herren-EM in Antwerpen: Deutschland - Niederlande 2:3 (1:1)

 

18.08.2019 - Die deutschen Herren haben im zweiten Gruppenspiel der EM in Antwerpen eine knappe 2:3-Niederlage (1:1) hinnehmen müssen. Der EM-Titelverteidiger war insgesamt einen Tick griffiger unterwegs. Das DHB-Team kam zwar zweimal nach Rückständen direkt zum Ausgleich, doch auf das 2:3 von Thierry Brinkman hatten die HONAMAS keine Antwort mehr parat. Die Deutschen brauchen nun am Dienstag um 15.45 Uhr im letzten Gruppenspiel gegen Irland mindestens ein Remis, um das Halbfinale zu erreichen.

» Spielbericht

DANAS starten mit historischem 13:0 gegen Belarus in die EM

Damen-Europameisterschaft in Antwerpen: Deutschland – Belarus 13:0 (5:0)

 

18.08.2019 - Die deutschen Damen sind zum EM-Auftakt mit dem zweithöchsten DANAS-Sieg der EM-Geschichte ins Turnier gestartet. Nur 1995 gegen Belgien (15:0) fielen mehr Tore als beim heutigen 13:0 im ersten deutschen Spiel der Belfius EuroHockey Championship 2019 gegen Belarus. Herausragende Spielerin in einer insgesamt starken und geschlossenen Mannschaftsleistung war Rebecca Grotte, die drei Ecken und einen Siebenmeter verwandelte.

» Spielbericht

HONAMAS: Sehr überzeugender EM-Auftakt

Herren-Europameisterschaft in Antwerpen: Deutschland - Schottland 9:0 (4:0)

 

17.08.2019 - Die deutschen Herren haben ihr EM-Auftaktspiel in Antwerpen überdeutlich mit 9:0 (4:0) gegen Schottland gewonnen. Timm Herzbruch (3), Niklas Wellen (2), Mats Grambusch, Florian Fuchs, Christopher Rühr und Martin Häner trafen für das in allen Belangen überlegene DHB-Team, das nun am Sonntagabend um 20.30 Uhr mit Titelverteidiger Niederlande den wohl schwersten Gegner der Vorrundengruppe erwartet.

» Spielbericht

Masters-EM: M55 holt den Titel

M50 wird Vize-Europameister

 

17.08.2019 - Spannender hätten die Finale in Krefeld nicht laufen können. Zwei Mal mussten die deutschen Teams bis ins Shootout um den Titel.

» weiter

Masters-Europameisterschaft in Krefeld

Masters M50 und Masters M55 im Endspiel gegen die Niederlande bzw. gegen England

 

16.08.2019 - Die beiden Masters Herrenteams stehen morgen im Endspiel um die Europameisterschaft!!

Die M50 hat ihr Halbfinale gegen Irland bereits gestern klar mit 8:3 gewonnen. Im ersten Halbfinale setzten sich die Niederländer gegen England nach einem 3:3 im Shootout mit 4:3 durch. Daher stehen sich die beiden Gruppenbesten der Gruppe B im Finale erneut gegenüber. Im Gruppenspiel hatten sich die beiden Teams unentschieden 1:1 getrennt. Das Finale findet morgen um 13:00 Uhr MESZ statt.

» Offizieller Ergebnisdienst M50

Auch die M55 erreichte das Endspiel. Sie schlugen heute Schottland mit 3:1. Ihr Final-Gegner ist England, das die Niederländer mit 4:1 aus dem Titelrennen warf. England kassierte dabei das erste Gegentor und hat bisher alle Spiele gewonnen. Das Endspiel findet morgen um 17:00 MESZ statt.

» Offizieller Ergebnisdienst M55

Masters-EM in Krefeld

Die Berliner MALANAS

 

Carola Guschmann, Karola Adam, Karin Schwettmann, Tania Hayn, Petra Combüchen, Ex-Berlinerin Danny May, Marion Refle, kniend Sylke Kühne, nicht auf dem Bild: Carol Jungen.

14.08.2019 - Das Foto zeigt die aus Berlin stammenden Spielerinnen der Ü55 und Ü50 MALANAS, die mit viel Ehrgeiz und Hockeyverstand an der Europameisterschaft in Krefeld teilnehmen, diesmal eher unter der Devise: ... nicht nur die Siege zählen, das Dabeisein ist entscheidend ....

Vom CHTC mit viel Liebe selbst zu kleinsten Details ausgerichtet, fanden und finden sich 33 Ü55 - Ü50 Damen und Herrenmannschaften zur diesjährigen Senioren Europameisterschaft bei angenehm sommerlichen Temperaturen ein, um alte Freundschaften aufzufrischen und neue zu knüpfen. Die Europäische "Hockeyfamilie" lebt.

» weitere Berichte aus Krefeld

Berliner Hockey-Verband

Sichtungen zum BHV-Auswahlkader D-1

 

07.08.2019 - Für die Feldsaison 2020 werden die Jahrgänge 2008 - 2009 gesichtet. Die Sichtungen finden jeweils in der Zeit von 15.45 – ca. 19.30 Uhr im Olympia-Hockeystadion statt. Je nach Anzahl der Meldungen sind folgenden Terminen vorgesehen:

1. Montag, 23.09.2019
2. Freitag, 27.09.2019
3. Montag, 30.09.2019
4. Dienstag, 01.10.2019

Meldungen der Clubs sind bis zum 6. September 2019 möglich. Bitte dazu die folgende Mitteilung beachten:

» Mitteilung Nr. 29 vom 7.8.2019

Ostdeutscher Hockey-Verband

Fragebogen zur 2. Bundesliga Damen Halle

 

06.08.2019 - Es ist vorgeschlagen, auch für Damen in der Halle eine 2. Bundesliga einzuführen. Diese soll – wie bei den Herren – in 4 Gruppen Nord, Ost, Süd und West mit je 6 Teams gespielt werden. Nun ist klar, dass die Einführung dieser Liga auch Änderungen in der Regionalliga und den nachgeordneten Ligen der Landesverbände erforderlich macht.

Die Verbände wurden um eine Stellungnahme gebeten. Der OHV hat dazu einen einfachen Fragebogen erstellt um die Meinung der Vereine zu erfahren. Dieser Fragebogen wurde allen Vereinen per Mail zugeschickt. Falls diese Mail nicht angekommen ist, kann er hier heruntergeladen werden.

Bitte schickt den ausgefüllten Fragebogen möglichst bis zum 25. August an die OHV Geschäftsstelle, Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin, Telefax: 030-8919922 oder per Mail an Mail sendenOHV@hockey.de

» Fragebogen 2. BL Damen Halle (PDF)

Weiterer Landestrainer am Bundesstützpunkt Hockey

Hockeyverband kämpfte darum 20 Jahre

 

01.08.2019 - Der Bundesstützpunkt Hockey in Berlin hat seit heute einen 2. Landestrainer. „Mit Hannes Vollmer (40), der schon seit acht Jahren als Honorartrainer die Landeskader mitbetreut hat, haben wir unseren Wunschkandidaten gewinnen können,“ äußert sich der Präsident des Berliner Hockey-Verbands Jürgen Häner erfreut über den Zuwachs.

Ein Landestrainer ist für die leistungssportliche Entwicklung von Hockeytalenten in Umsetzung der Regionalen Zielvereinbarung mitverantwortlich. Ziel ist es danach, talentierte Kinder und Jugendliche für die Damen- bzw. Herrennationalmannschaft des Deutschen HockeyBunds zu entwickeln. „Da diese Entwicklung parallel auch in den Vereinen vorangebracht werden muss, ist es unser Wunsch, dass die Landestrainer bei Bedarf Jugend-Vereinstrainer über deren Ausbildung hinaus fördern, insbesondere im Verein coachen,“ erläutert Häner die Aufgabenstellung.

» weiter lesen

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
22. August 2019

» Nachrichten Archiv


15.+16. Juni 2019
Sportdeutschland.TV
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de