Berlin

Offizielle Mitteilungen

BHV - Spielbetrieb • Nr. 190 vom 8.9.2020

Protokoll der Sport- und Jugendwartesitzung vom 31.08.2020

 

Termin: Montag, 31.08.2020
Beginn: 19:00 Uhr, Ende 21:05Uhr
Ort: LSB e.V. Coubertinsaal, Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin
Anwesende: s. Anwesenheitsliste / 28 von 34 Vereinen
Anzahl Jugendwarte/Vertreter: 24
Anzahl Sportwarte/Vertreter: 17

 

                                                                                                 » Anwesenheitsliste (PDF)

 

TOP 1 Begrüßung
Verbandspräsident Jürgen Häner eröffnet als Versammlungsleiter die Sitzung und begrüßt die Anwesenden. Die Tagesordnung wird vorgestellt und beschlossen, dass TOP 5 als nächster Tagesordnungspunkt vorgezogen wird. Danach TOP 3 und 4 zusammengefasst, dann erst TOP 2, Top 6, 7, 8 folgen. Des Weiteren werden alle Anwesenden gefragt, ob eine Sprachaufzeichnung zu Protokollzwecken erstellt werden darf, alle anwesenden Vereinsvertreter sind einverstanden.

 

TOP 5: Vorbereitung Halle (Konzept, Modus und Termine)


Jugendwartin Kerstin Weiß trägt eine E-Mail eines Mitgliedsvereines mit Gedanken zur Hallensaison vor und eröffnet mit der Frage: „Wie wollen wir uns eine Hallensaison vorstellen?“ die Diskussionsrunde.


Es werden alle aufgeworfenen Fragen und Themen besprochen. Im Einzelnen ist festzuhalten:
Deutsche Jugend-Meisterschaften Halle sind nicht offiziell bestätigt. Dazu gibt es noch keinen Beschluss des DHB. Aktuell gibt es derzeit zu viele Unterschiede in den Verbänden, was einen geregelten Spielbetrieb angeht: von gar nicht bis ohne Einschränkungen. Viele offene Fragen sind vorhanden, wie Lüftung der Hallen im Winter, Länge von Pausen zwischen den Spielen wegen Desinfektion, Lüftung etc. Dadurch müssen auch die Zeitpläne ausgedehnt werden, das hat definitiv Auswirkungen auf einen normalen, geregelten Spielbetrieb.


Der Vorschlag wird eingebracht, die Feldhockeysaison bis in den November laufen zu lassen. Problematik dabei ist, dass es schwer wird, überhaupt Platzzeiten über den Winter zu erhalten, da Fußball Vorrang erhält bzw. auch BZ-Ämter nur entweder Hallenzeiten oder Platzzeiten vergeben, beides parallel geht größtenteils nicht. Die Frage der Verfügbarkeit von Plätzen für Feldhockey hat die Mehrheit der anwesenden Vereine noch nicht geklärt, von den 11 Vereinen, die dies bereits geklärt haben, ginge es nur bei vier Vereinen.


Die Sportamtsleitersitzung mit der SenInn-Sport-Verwaltung hat versprochen, die Hallensportarten gut über die anstehende Saison zu bekommen und entsprechende Hallenzeiten zuzuweisen. Eventuelle kleinere Einschränkungen dabei sind jedoch nicht ausgeschlossen. Bsp. keine Zuschauer aufgrund der Größe der Halle. Aus der Versammlung wird vorgebracht, dass die Ehrenamtlichkeit bei Erfüllung der Anforderungen des Hallenhygienekonzepts an ihre Grenzen käme.


Eine Hallensaison kann frühestens am 14./15. November starten, da am 7./8. November noch Finalrunden des Feldhockeys ausgespielt werden. Meisterschaften sollten jedoch nicht gleich an diesem Wochenende starten, sondern frühestens 2 Wochen nach dem Feldabschluss. Bezug A-Bereich und Jugend B.


Aus den Vereinen wird auf die möglichen Auswirkungen in den nächsten Jahren hingewiesen, dass Jahrgänge schlechter besetzt sein werden, und dass generell dadurch Mannschaften für den Spielbetrieb fehlen werden. Die Nachwuchsgewinnung könnte eine große Herausforderung werden, da die Vereine durch Einschränkungen im Spielbetrieb entscheiden müssen, welcher Bereich zurückstecken muss.


Auch der Informationsfluss von Mitteilungen muss intensiviert werden. Der Verband kommuniziert vor allem über die Montagsmitteilungen (hier kann sich jeder Einzelne über den Mailverteiler anmelden, eine Info an die BHV Geschäftsstelle reicht dafür aus), zusätzlich werden auch einzelne Themen immer wieder an die Jugend-/Sportwarte der Vereine gesendet. Es wird aber auch darum gebeten diese Informationen/Themen entsprechend in den Vereinen weiter zu kommunizieren. Der Verband wird prüfen, welche Kommunikationswege außer Montagsmitteilung, Verbandswebseite, Einzelmitteilungen, E-Mail und Facebook noch möglich sind, um eine große Vielzahl der Berliner Hockeyfamilie zu erreichen.


Fazit: Eine Hallensaison wird geplant, jedoch ohne Zuschauer in den Hallen (mehrheitlicher Wunsch der Vereine). Jeder Verein überprüft bitte seine Meldung bis zum 11. September und informiert die Geschäftsstelle über die Korrekturmeldung. Ideal 1 Team pro Meisterschaft melden, B Pokal Anfänger entfällt. C können nicht hochgemeldet werden. Hochmelden kompletter Kader ist nicht möglich. Hochmelden soll generell nur im Notfall möglich sein.

Es wird von jedem Verein ein Corona-Ansprechpartner benötigt. Meldung bis zum 01. November 2020 an die Geschäftsstelle. In jeder Halle muss es auch eine Hallenaufsicht geben vom Anfang bis Ende des Spieltags.


Bitte daran denken beim Verdachtsfall (zumindest Coronatest wurde durchgeführt) das zuständige Gesundheitsamt informieren (immer das Wohnortgesundheitsamt des/der Betroffenen) sowie den Verband in Kenntnis zu setzen.

 

TOP 3 und 4 Aktuelle Infos Jugend und Erwachsene Feld und Ausblick Berliner Endrunden und evtl. weiterführende Meisterschaften


Die Tagesordnungspunkte 3 und 4 werden zusammengelegt.
Jugendwartin Kerstin Weiß informiert zum aktuellen Schutz- und Hygienekonzept.
Sie bittet alle Vereine um Einhaltung der AHA-Regeln und des BHV Schutz- und Hygienekonzepts Feld. Zuschauer sind unter diesen Umständen möglich – ggf. besondere Regelungen der Sportanlagen (und der dazugehörigen Vereine) sind explizit vor Ort zu beachten.
Die nächste Jugendwarte-Sitzung ist für den 18. Januar 2021 geplant. Alle Jugendwarte sollen sich diesen Termin bitte schon mal freihalten


Zusätzlich informiert sie kurz über besprochene Punkte bei der BJR-Videokonferenz vom letzten Wochenende. Der Beschluss vom Juni 2020, dass der 2002er Jahrgang in der Feldsaison 2021 mit den Jahrgängen 2003+2004 spielberechtigt ist, wurde auf Antrag des WHV einstimmig vom BJR zurückgenommen. Das Bundesstützpunkt-Turnier im Herbst 2020 wurde nun endgültig abgesagt. Der Landespokal Halle im HKS im Dezember 2020 bleibt noch in Planung (nächste Deadline ist Ende September). Der Länderpokal Feld (mit allen Landesverbänden nur noch ein Termin im Frühsommer) findet am 12./13. Juni 2021 statt.


Auf Nachfrage zur möglichen Entzerrung der Endrunden Feld erklärt BHV Jugendwartin: Bin offen für Vorschläge, Anfragen zur Terminverlegung von Endrunden. Die Vereine können eine Verlegung in Absprache mit den anderen beteiligten Vereinen beantragen.

OHV Jugendwartin informiert das der OHV Pokal am 3./4. Oktober 2020 in Potsdam stattfindet.
Sie fragt die möglichen Teilnehmer aus Berlin ab. SG Rotation antwortet direkt und ist dabei,

Berliner HC verzichtet „traditionell“ (Uli Kuske).

Auf die Frage, ob es eine generelle Abfrage der Vereine zur Teilnahme gibt, die auch verbindlich ist, verweist OHV Jugendwartin auf die derzeitige Besonderheit durch die Pandemie und das eine Verbindlichkeit unter den Umständen kaum gegeben ist. Jeder Teilnehmer könnte noch im allerletzten Moment ungeplant abspringen.


Berliner HC (Uli Kuske) informiert, dass er an einen Vorschlag für die OHV Meisterschaften Halle arbeitet und diesen in Kürze einreichen wird.

 

TOP 2: Rückblick auf die Feldsaison vor dem Corona bedingten Abbruch


BHV Sportwartin berichtet kurz über den Saisonverlauf Feld 19/20 und berichtet das die Feld Hinrunde fast komplett gespielt wurde und nur bei den Senioren und Alten Herren noch ein paar Spiele offen waren. Diese Spiele werden jetzt im September/Oktober 2020 nachgeholt, so dass im April 2021 die Saison entsprechend beendet werden kann.

Die Vereine haben keine weiteren Fragen zu diesem Tagesordnungspunkt.

 

TOP 6: Schiedsrichterwesen


BHV SR-Obmann René Pleißner ist anwesend.

Berliner Bären: Wie sieht es mit der Schiedsrichter Aus- und Weiterbildung aktuell aus? Können junge SR bei Endrundenturnieren für den Praxisteil eingesetzt werden.

SR-Obmann: Zur Schiedsrichter-Ausbildung wurden sich einige Gedanken gemacht. In der Theorie kann die Ausbildung ganz gut funktionieren. Onlinekurse etc. bieten eine gute Möglichkeit, ein Lehrgang ist dazu am 25.08. abgehalten worden. Man ist mit dem DHB im Austausch, durch Onlinemeetings, auch hier werden weitere Maßnahmen im SR-Wesen besprochen und geplant. Die Praxis ist viel schwieriger umzusetzen. Jährliche Turniere, wo der Praxisteil abgehalten wird, fehlen leider. Die Jugendendrunden dazu zu verwenden ist eher suboptimal. Der SRA steht mit den Schiedsrichtern in Kontakt und informiert regelmäßig, Kontaktpflege ist wichtig und wird praktiziert. SRA/Vereine prüfen die Möglichkeiten, bei Trainingseinheiten, Spielen, kleineren Turnieren, Liga/ Pokal-Spielen Praxisausbildung machen zu können.


Die Vereine haben keine weiteren Fragen zu diesem Tagesordnungspunkt.

 

TOP 7: Ausblick 2021

BHV Jugendwartin informiert kurz über den BJT März 2021 in Lübeck. Eventuell findet dieser aber auch als Onlinemeeting statt, aktuell wird von einer Präsenzveranstaltung ausgegangen. Sie bittet alle Mitgliedsvereine daran teilzunehmen und ihre Jugendwarte zu delegieren. Es finden Neuwahlen statt und es wird vor allem um den Punkt Saisonverschiebung Jugend gehen.

Berliner HC (Uli Kuske) bittet ebenfalls alle Vereine daran teilzunehmen und vor allem das Thema Saisonverschiebung intern zu besprechen/zu diskutieren. Es wird das Thema schwerpunktmäßig sein und wesentlichen Einfluss auf die nächsten Jahre haben, wenn es zu einer Angleichung der Jugend an den Erwachsenensaisonablauf kommt.

Gudrun Seeliger ergänzt, dass die Informationen zum Thema Saisonverschiebung an alle Vereine weitergeleitet werden, sobald sie vom DHB übersendet wurden.

BHV Jugendwartin bestätigt, dass der LP Feld nur noch einmal im Jahr ab 2021 stattfindet. Somit wird der LP von 2 auf 1 Veranstaltung im Jahr reduziert.

Jürgen Häner weist auf den Bundestag 2021 in Berlin hin. Termin ist der 14./15. Mai 2021. Er bittet alle Vereine um die Teilnahme daran.

 

TOP 8: Verschiedenes

Berliner Bären (André Wienert) schlägt allen Vereinen zur Zuschauererfassung vor, die die App
e-guest zu nutzen. Ein paar Vereine nutzen diese App schon.
BHV Jugendwartin nimmt diese Empfehlung auf, der BHV Datenschutzbeauftragte muss seine Zustimmung dazu erteilen bevor eine Nutzung für alle empfohlen wird.
(Anm: Datenschutzbeauftragter und auch LSB haben inzwischen keine Bedenken geäußert).

Berliner HC (Uli Kuske) bittet darum, den Punkt der Verlängerung von Spielzeiten in der Halle bei den MB und KB nochmal aufzugreifen und zu prüfen, ob dies im Berliner Spielbetrieb möglich ist.

BHV Jugendwartin wird den Punkt nochmal prüfen und wird anschließend eine Umfrage an alle Vereine dazu senden, damit man für die Halle 2021/2022 das planen kann.


Berliner HC (Ulrike Heidrich) lädt alle Vereine ein, die noch gerne bei den C/D-Spieltagen beim BHC mitspielen wollen. Es sind noch freie Plätze vorhanden.

Real v. Chamisso: Der Verein weist auf seinen Anti-Rassismus Aktion hin – Hockey gegen Rassismus. Mehr Informationen findet man auf der Webseite: www.hockeygegenrassismus.de .
 

Jürgen Häner beendet die Sitzung um 21:05 Uhr.
Berlin, 8. September 2020

 

Häner                                                                                                           Merker
Versammlungsleiter                                                                                       Protokollführer

 


 BHV - Präsidium • Mitteilungen 2020
» Nr. 91 08.09.2020 Der Berliner Hockey-Verband sucht einen Präsidenten
» Nr. 90 06.08.2020 „Beschluss zur Wiederaufnahme Training und Spielbetrieb Landeskader
» Nr. 89 22.06.2020 Ergebnis schriftliche Abstimmung Anträge
» Nr. 88 16.06.2020 Abschluss Hallensaison 2019/2020
» Nr. 87 08.06.2020 Abschluss Hallensaison 2019/2020
» Nr. 86 28.04.2020 Auswirkungen der Corona-Krise auf den Spielverkehr
» Nr. 85 17.03.2020 Absage BHV e.V.  Mitgliederversammlung 2020
» Nr. 84 04.03.2020 Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung BHV e.V.
» Nr. 83 06.01.2020 BHV Mitgliederversammlung 2020
 BHV - Geschäftsstelle • Mitteilungen 2020
» Nr. 34 24.08.2020 Sichtungen zum BHV-Auswahlkader D-1
» Nr. 33 14.08.2020 Aus- und Fortbildungsveranstaltungen im Berliner Hockey-Verband e.V.
» Nr. 32 31.03.2020 ABSAGE von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen im Berliner Hockey-Verband e.V. in 2020
» Nr. 31 31.01.2020 Bearbeitung der Pässe
 BHV - Spielbetrieb • Mitteilungen 2020
» Nr. 191 28.09.2020 Offizielle Mitteilung – BHV-Spielverkehr
» Nr. 190 08.09.2020 Protokoll der Sport- und Jugendwartesitzung vom 31.08.2020
» Nr. 189 17.08.2020 Informationen zum Spielbetrieb Feld Jugend und Erwachsene
» Nr. 188 05.08.2020 Tagesordnung Sport- und Jugendwartesitzung
» Nr. 187 04.08.2020 Schutz- und Hygienekonzept Feldhockey BHV
» Nr. 186 04.08.2020 Terminplanung zur Erstellung des Spielplans Halle 2020/2021
» Nr. 185 04.08.2020 Meldebogen Halle 2020/21
» Nr. 184 13.07.2020 Corona-Saison Feld 2020
» Nr. 183 27.01.2020 Offizielle Mitteilung – BHV-Spielverkehr
» Nr. 182 15.01.2020 Protokoll der Jugendwartesitzung zur Vorbereitung der Feldsaison 2020
» Nr. 181 08.01.2020 Termine 2020
 BHV - Schiedsrichter • Mitteilungen 2020
» Nr. 86 27.08.2020 Schiedsrichter-Spesen für die Corona Feld-Spiele
» Nr. 85 11.08.2020 Schiedsrichterteil für die C-Lizenz
» Nr. 84 27.02.2020 Schiedsrichtermeldung / Abnahme Regeltest
 OHV - Mitteilungen • Mitteilungen 2020
» Nr. 157 22.09.2020 Vorbereitung Jugend Finale 2020
» Nr. 156 22.09.2020 OHV Pokal Feld 2020
» Nr. 155 01.07.2020 Protokoll der OHV Mitgliederversammlung
» Nr. 154 06.06.2020 Regionalligen Ost Halle
» Nr. 153 23.05.2020 Regionalligen Ost Feld
» Nr. 152 10.05.2020 Einladung zur virtuellen OHV Mitgliederversammlung
» Nr. 151 20.04.2020 Regionalligen Ost Feld
» Nr. 150 18.03.2020 OHV Mitgliederversammlung verschoben
» Nr. 149 18.03.2020 Regionalligen Ost Feld
» Nr. 148 13.03.2020 Auf- und Abstieg in den Regionalligen Ost
» Nr. 147 01.03.2020 Anträge zur OHV Mitgliederversammlung
» Nr. 146 23.01.2020 Einladung zur OHV Mitgliederversammlung
» Nr. 145 15.01.2020 Protokoll – Treffen der Jugendwarte des OHV
 DHB - Vorstand • Mitteilungen 2020
» Nr. 108 07.04.2020 Einberufung der Bundesratssitzung
» Nr. 107 13.02.2020 Ausschreibung DHB-Bundestag 2021
 DHB - Sport • Mitteilungen 2020
» Nr. 191 14.09.2020 Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA)
» Nr. 190 01.09.2020 Meldung der für die Euro Hockey League (Women/Men) 2020/2021 qualifizierten Teams
» Nr. 189 24.08.2020 Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA)
» Nr. 188 14.08.2020 Stammspieler- und Kadermeldungen in der Saison 19/20/21
» Nr. 187 31.07.2020 Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA)
» Nr. 186 21.07.2020 Mitteilung des Spielordnungsausschusses
» Nr. 185 03.07.2020 Besetzung Sportausschuss DHB, Zuständiger Ausschuss Bundesliga und Härtefallausschuss DHB
» Nr. 184 02.07.2020 Beschluss des Spielordnungsausschusses
» Nr. 183 29.06.2020 Rahmentermine der Bundesligen für die Feldhockeysaison 2020/2021
» Nr. 182 23.04.2020 Rahmentermine der Bundesligen
Hallenhockeysaison 2020/2021
» Nr. 181 29.03.2020 Wechselfristen nach § 21 SPO DHB bleiben unverändert
» Nr. 180 21.01.2020 Rahmentermine der Bundesligen
» Nr. 179 07.01.2020 FINAL FOUR HALLE 2020
» Nr. 178 07.01.2020 AUSSCHREIBUNG INTERESSENBEKUNDUNG FINAL FOUR Feld 2021
» Nr. 177 04.01.2020 Pflichten der Vereine und Schiedsrichter bei der Anwendung des ESB
» Nr. 176 03.01.2020 Sitzung des Spielordnungsausschusses am 15./16. Februar 2020
 DHB - Jugend • Mitteilungen 2020
» Nr. 60 01.09.2020 Keine DM Jugend Feld 2020
» Nr. 59 17.06.2020 Mitglieder des Zuständigen Ausschusses der Jugend
 DHB - Schiedsrichter • Mitteilungen 2020
» Nr. 47 01.09.2020 Vorgehensweise bei Missachtung des Mindestabstandes auf dem Spielfeld
 
Offizielle Mitteilungen
Berlin
Bereich: Alle
Jahr: 2020
» alle öffnen
» Vorjahr: 2019

In den letzten ...
» ... 14 Tagen
» ... 3 Monaten
» ... 9 Monaten
» Die Aktuellsten
» Alle Bereiche

BHV
» Präsidium
» Geschäftsstelle
» Spielbetrieb
» Schiedsrichter
OHV
» Mitteilungen
DHB
» Vorstand
» Sport
» Jugend
» Schiedsrichter

Archiv

 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de