Berlin

Offizielle Mitteilungen

BHV - Schiedsrichter • Nr. 73 vom 24.9.2018

Vereinsmäßige Schiedsrichteransetzungen Verbandsligen

 

(Feld 18/19 - Hinrunde)

 

 

Die Schiedsrichteransetzungen für die Hinrunde der Feldsaison 2018/19 der Verbandsligen sind erstellt und werden in Kürze auch im Ergebnisdienst von berlinhockey.de eingestellt. Die Hinweise zum Spielplan sind zu beachten.

Werden Spiele der Verbandsligen verlegt, ist im Rahmen des Verlegungsantrags auch der SRA zu benachrichtigen. Dieser entscheidet, wie mit der entsprechenden Schiedsrichteransetzung umgegangen wird, wobei im Regelfall die bisherige vereinsneutrale Ansetzung entfällt bzw. sich auf "selbst/selbst" ändert. Ich weise darauf hin, dass der antragstellende Verein neben dem SRA auch den Verein, dessen Schiedsrichter angesetzt sind, zu informieren hat.

Dieser Mitteilung ist eine Übersicht aller Ansetzungen beigefügt. Ich bitte dabei zu beachten, dass diese bei Spielverlegungen nicht aktualisiert wird und ausschließlich die im Ergebnisdienst eingestellten Schiedsrichteransetzungen bindend sind.

 

                                                                                  » Ansetzungen Verbandligen (PDF)

 

Vereinsneutral angesetzte Schiedsrichter erhalten eine Aufwandsentschädigung von je 7,- EUR. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Fragen in Bezug auf Schiedsrichter, und damit auch auf die Ansetzungen in den Verbandsligen, bitte ich direkt an den SRA und nicht an die Geschäftsstelle zu richten.

 

René Pleißner

Kommunikation & Organisation SRA

 


 BHV - Schiedsrichter • Mitteilungen 2019
  Es wurden keine Mitteilungen gefunden!
 
Offizielle Mitteilungen
Berlin
Bereich: Schiedsrichter
Jahr: 2019
» alle öffnen
» Vorjahr: 2018

In den letzten ...
» ... 14 Tagen
» ... 3 Monaten
» ... 9 Monaten
» Die Aktuellsten
» Alle Bereiche

BHV
» Präsidium
» Geschäftsstelle
» Spielbetrieb
» Schiedsrichter
OHV
» Mitteilungen
DHB
» Vorstand
» Sport
» Jugend
» Schiedsrichter

Archiv

 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de