Berlin

Offizielle Mitteilungen

BHV - Schiedsrichter • Nr. 84 vom 27.2.2020

Schiedsrichtermeldung / Abnahme Regeltest


Zum 15. März 2020 ist die jährliche Schiedsrichtermeldung der Vereine erforderlich. Von den zu meldenden Schiedsrichtern müssen 50% im Besitz einer Schiedsrichterlizenz sein. Die andere Hälfte muss durch das erfolgreiche Ablegen eines Regeltests zumindest eine Grundqualifikation nachgewiesen haben.


Der Schiedsrichter- und Regelausschuss (SRA) des BHV bietet daher folgende Termine für die Abnahme eines "geprüft" Regeltests an:
Mittwoch, 04.03.2020 - Besprechungsraum des BHV e.V. (Jesse-Owens-Allee 2), Raum 76
Beginn: 19.00 Uhr
Abgabe Regeltest: 19:30 Uhr

Hinweise:
1. Es ist eine verbindliche Anmeldung bis 13:00 Uhr an dem Abnahmetag per Mail an die Geschäftsstelle (bhv@berlinhockey.de) erforderlich. Die Anmeldegebühr beträgt 2,- EUR und wird unabhängig von der tatsächlichen Teilnahme berechnet. Für die Vereine wird eine Gesamtrechnung erstellt (bitte nicht vor Erhalt der Rechnung überweisen).

2. Es steht jeweils nur eine begrenzte Teilnehmerkapazität zur Verfügung, so dass sich der SRA ggf. eine Quotierung nach Vereinen vorbehält.

3. Dieser Test führt nicht zur Erlangung einer Schiedsrichterlizenz, sondern ermöglicht bei Bestehen lediglich die Berechtigung für den Verein im Zuge der o.g. Schiedsrichtermeldung genannt zu werden.


 BHV - Schiedsrichter • Mitteilungen 2020
» Nr. 84 27.02.2020 Schiedsrichtermeldung / Abnahme Regeltest
 
Offizielle Mitteilungen
Berlin
Bereich: Schiedsrichter
Jahr: 2020
» alle öffnen
» Vorjahr: 2019

In den letzten ...
» ... 14 Tagen
» ... 3 Monaten
» ... 9 Monaten
» Die Aktuellsten
» Alle Bereiche

BHV
» Präsidium
» Geschäftsstelle
» Spielbetrieb
» Schiedsrichter
OHV
» Mitteilungen
DHB
» Vorstand
» Sport
» Jugend
» Schiedsrichter

Archiv

 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de