Hockey Nachrichten

» zur Nachrichten-Seite

1. Bundesliga am Wochenende

Damen: Spiele-Schwerpunkt im Westen | Herren: Mehrere richtige "Kracher"-Spiele

 

14.09.2019 - Der Schwerpunkt der Partien in der 1. Liga Damen liegt am Wochenende in Deutschlands Westen. Alle drei West-Clubs haben Doppel-Spieltag zuhause., wobei Mülheim und Düsseldorf im Wechsel Aufsteiger Rüsselsheim und den UHC empfangen. Das Samstagsmatch zwischen DHC und den Hamburgerinnen ist dabei ein Top-Spiel zweier Endrundenteilnehmer 2019 – die beide am ersten Wochenende ungeschlagen blieben.

Anders in der 1. Liga Herren, wo an diesem Wochenende ausschließlich gegen Gegner aus der jeweils anderen Sechsergruppe gespielt wird. Die Teams sehen sich also nach diesem Spieltag frühestens im Viertelfinale oder in den Play-Downs wieder. Dabei hat schon der Samstag absolute Kracher zu bieten, weil bei UHC Hamburg gegen RW Köln und Uhlenhorst Mülheim gegen Mannheimer HC die Endrunden-Teilnehmer von 2019 aufeinandertreffen.

» Live Übertragungen auf hockeyliga.live
» Spielberichte auf hockeyliga.de

2. Bundesliga: Intensives Wochenende mit 38 Spielen

Von den 20 Damen- und 20 Herren-Teams spielen nur vier nicht doppelt

 

13.09.2019 - Ein intensives zweites Saisonwochenende mit 38 Spielen steht in der 2. Bundesliga bevor. Nahezu alle 20 Damen- und 20 Herren-Mannschaften sind am Samstag und Sonntag doppelt im Einsatz. Lediglich die Damen von Polo Hamburg und ETUF Essen sowie die Herren der HG Nürnberg und des Münchner SC begnügen sich mit nur einem Spiel. Für acht Damenteams der Süd-Gruppe, die am zurückliegenden Wochenende noch pausierten, rollt am Samstag das erste Mal in dieser Saison der Ball. Besonders der TSV Schott Mainz dürfte dem Moment entgegenfiebern, gehörte das Team doch bislang noch nie einer so hohen Spielklasse an.

» Zur 2. Bundesliga Herren
» Zur 2. Bundesliga Damen

Jugend trainiert für Olympia und Paralympics

Willkommen im Berliner Olympiastadion

 

12.09.2019 - Vor 50 Jahren fand zum ersten Mal der bundesweite Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" statt. Ein Jubiläum, das natürlich auch würdig begangen und gefeiert werden soll. Deshalb wird es in diesem Jahr eine Eröffnungsfeier geben, die dort stattfindet, wo alles begann. Im Berliner Olympiastadion wird am 23. September 2019 das Herbstfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Natürlich sollen dort auch alle Teilnehmer dabei sein. Daher können die Vorrundenspiele im Hockey erst im Anschluss beginnen. Wie ihr dem Spielplan entnehmen könnt, werden alle Jungenspiele um 12.45 Uhr beginnen und die Mädchenspiele im Anschluss um 13.15 Uhr. Da wir am Montag auf 8 Kleinfeldern spielen werden, sind alle Spiele dann schon um 16.30 Uhr beendet.

» zur Sonderseite JTFO

Seniorenhockey

Berlin verteidigt den Silberschild

 

08.09.2019 - Zum dritten Mal in Folge gewann die Berlinauswahl M50 das Silberschildturnier. Finalgegner war in der "Wanne" wie im Vorjahr die Auswahl von Hessen, die diesmal souverän 4:2 geschlagen wurde. Im nächsten Jahr wird das Seniorenturnier an einem anderen Ort gespielt werden, nachdem es nun zweimal hintereinander in Berlin ausgetragen wurde.

Alle Ergebnisse gibt es auf der Sonderseite, auf der in Kürze auch Berichte und Fotos zu finden sein werden.

» Sonderseite Silberschild

Olympic Qualifier: Italien (D) und Österreich (H) zugelost

2./3. November in Mönchengladbach: DANAS gegen Italien, HONAMAS gegen Österreich

 

09.09.2019 - Die Gegner der deutschen Nationalteams für die jeweils zwei Olympia-Qualifikationsspiele am 2./3. November im SparkassenPark in Mönchengladbach stehen fest: Bei der live gestreamten Auslosung am Montagmittag loste Thierry Weil, der CEO des Welthockeyverbandes FIH, den DANAS Italien als Gegner zu. Für die HONAMAS wurde Österreich aus dem Lostopf gezogen.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
BHV Geschäftsstelle
Öffnungszeiten:
Montag
Di + Do
Mittwoch
Freitag
15:00 - 17:00 Uhr
nach Vereinbarung
13:00 - 15:00 Uhr
10:00 - 12:00 Uhr
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
TEL: 030-8929178
FAX: 030-8919922
BHV@BerlinHockey.de
Hotelpartner des BHV
» Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


13.09.2019 - BHV

Protokoll Sport- und Jugendwartesitzung vom 26.08.2019 »


23.-25. September 2019
Hockey gegen Krebs
Anti-Doping
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de