Hockey Nachrichten

» zur Nachrichten-Seite

Sie und Ihr Club können in der DHZ dabei sein!

Vereine stellen sich vor

 

27.05.2020 - Die DHZ gibt Vereinen die Möglichkeit, sich im Magazin und auf der Website hockey-zeitung.de vorzustellen. Haben Sie ein besonderes Jubiläum in Ihrem Club oder möchten Sie über ein ganz besonderes Ereignis aus Ihrem Club berichten oder Ihren Club mit dem angehängten Fragebogen vorstellen? Dann senden Sie Ihren Artikel und Ihre Bilder per E-Mail an die Redaktion DHZ - Mail: redaktion@hockey-zeitung.de. Mit dem Einsenden Ihres Beitrages (Texte, Bilder) räumen Sie der DHZ unentgeltlich das Recht ein, den Beitrag redaktionell zu bearbeiten und im Magazin DHZ und auf der Website hockey-zeitung.de als Leserbeitrag unter Nennung Ihres Namens zu veröffentlichen.

» zum Fragebogen (.pdf)

Ausrichtung FINAL4 Halle 30./31. Januar 2021

Vereine können sich melden / DHB erwägt eigene Ausrichtung aufgrund Corona-Unsicherheit

 

22.05.2020 - Aufgrund der schwer vorhersehbaren Situation mit Sportveranstaltungen in der Corona-Krise hat sich der DHB entschieden, das FINAL FOUR Halle 2021 selbst auszurichten.

DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn: "Es sind immer noch ungewisse Zeiten und im Moment stellt sich noch die Frage, ob und wie eine Endrunde tatsächlich ausgerichtet werden darf - mit oder ohne Zuschauer. Wir hoffen, dass die Hallen-Bundesliga überhaupt stattfinden kann. Damit wir hier flexibler sind und ein ausrichtender Verein nachher nicht auf Kosten sitzen bleibt, übernimmt der DHB die Ausrichtung."

Falls Vereine - trotz der ungewissen Situation - doch Interesse an der Ausrichtung haben, können sich diese per Mail bis zum 7. Juni bei splinter@deutscher-hockey-bund.de melden. Der DHB weist jedoch darauf hin, dass, bei einer Übernahme der Ausrichtung, der Verein dann auch jede Varianten einer möglichen Eventform übernehmen müsste.

Auszeichnung für junges Engagement in Vereinen

Bewerbt eure jungen Engagierten!

 

25.05.2020 - In diesem Jahr möchten wir wieder besondere Auszeichnungen für engagierte Jugendliche in deutschen Hockeyvereinen verleihen. Sowohl das seit Jahren etablierte und mittlerweile sehr bekannte Youth Leadership Certificate des Hockey-Weltverbandes FIH, als auch das nationale Zertifikat für Junges Engagement des Deutschen Hockey-Bundes sollen fortgeführt werden. Für eine Auszeichnung auf nationaler Ebene können Sie Jugendliche unter 16 Jahren und für das internationale Zertifikat Jugendliche über 16 Jahren vorschlagen.

Nachdem wir die Bewerbung etwas überarbeitet haben, können nun Vereins- oder Landesvertreter Ihre jungen Engagierten für ein Zertifikat bewerben!

» Zum Bewerbungsformular

DHB Bundesausschuss

Die Feldsaison 2019/20 der Erwachsenen wird bis 31. Juli 2021 fortgesetzt

 

23.05.2020 - Auf der Videokonferenz am 19. Mai 2020 verständigte sich der Bundesausschuss auf die Fortsetzung der Feldsaison 2019/20 für die Regionalligen und die Landesligen der Erwachsenen:

"Meinungsbild

• Die Saison 2019/2020 ist unterbrochen und wird auf die Saison 2019/2020/2021 gestreckt unter Beibehaltung der bisherigen Ergebnisse (Ende der Saison 31.07.2021). Das Ganze steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des SOA und deren Bestätigung durch das Präsidium des DHB.

• Der Zeitpunkt des Starts der Fortsetzung ist abhängig von den regionalen Gegebenheiten, spätestens aber ab April 2021.

Klarheit über den Start der Fortsetzung besteht bereits im Osten, Westen und Süden. Der Norden bedarf noch einer Einigung. Die Umsetzung obliegt den Landes- bzw. Regionalverbänden."

Dieses wurde auf der gestrigen Sitzung des Bundesrats bekanntgegeben.

Hockey im Osten

Status des Spielverkehrs im Osten - Stand: Samstag 23. Mai 2020

 

23.05.2020 - Auf der gestrigen Sitzung des DHB Bundesrates wurde bekanntgegeben, dass für die Regionalligen und die Landesligen der Erwachsenen die Feldsaison 2019/20 bis August 2021 fortgesetzt wird. Im Jugendbereich wird noch diskutiert.

» Feldsaison 2019/20 wird fortgesetzt

Bundesliga

09.05.2020 - Die „Task-Force Bundesliga“ (Vertreter von DHB, BLVV, Hockeyliga) geht in ihren Szenarien nach wie vor davon aus, dass bereits im Herbst dieses Jahres ein regulärer Spielverkehr im Hockey möglich ist. Die BL-Vereine haben sich in einer Abstimmung am 8. Mai gegen eine Annullierung der Feldsaison 2019/20 und für eine Mitnahme der Punkte und Tore in die Saison 2020/21 entscheiden. Weitere Abstimmungen wurden zurückgestellt.

Sollte allerdings ein Spielbetrieb im Herbst 2020 nicht möglich sein, wird im Frühjahr 2021 so weitergespielt, wie es für das Frühjahr 2020 geplant war. "Das bedeutet selbstverständlich, dass in diesem Fall die Saison mit den im Herbst 2019 erzielten Punkten und Toren fortgesetzt werden würde."

» Bundesliga Saison 2019/2020 wird fortgeführt

Regionalliga Ost  

23.05.2020 - Der OHV wird die unterbrochene Feldsaison 2019/20 im April 2021 fortsetzen! Darauf haben sich die beteiligten Landesverbände verständigt. Die Rückrundenspiele werden zeitlich neu angesetzt.

» Offizielle Mitteilung Nr. 153

Berlin

18.05.2020 - Kleingruppen können wieder Vereinstraining erhalten. Die Berliner Vergabestellen haben sich am Mittwoch (13.05.2020) auf eine berlinweit einheitliche Vergabepraxis verständigt, dass auf einem Groß- oder Kleinspielfeld maximal zwei Kleingruppen à acht Personen (inkl. Trainer) trainieren dürfen.

In einer Abstimmung haben sich eine deutliche Mehrheit der Berliner und Brandenburger Vereine für die Fortsetzung der unterbrochenen Saison 2019/20 im April 2021 ausgesprochen.

» Vereinstraining in Kleingruppen wieder möglich

Mitteldeutschland

21.04.2020 - Der Sportausschuss des MSHB hat den Beschluss gefasst, dass der gesamte Spielbetrieb im

Erwachsenenbereich des MSHB bis zum 31.07.2020 unterbrochen wird. Bis zum Ende der Saison am 31. Juli 2020 finden keine Ligaspiele mehr statt.

» MHSB Spielbetrieb Feld 19/20

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
BHV Geschäftsstelle
Die BHV GS ist bis auf weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Sie ist aber weiterhin per Telefon zwischen 9 und 17 Uhr und per Email erreichbar.

Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
TEL: 030-8929178
FAX: 030-8919922
BHV@BerlinHockey.de
Hotelpartner des BHV
» Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


23.05.2020 - OHV

Regionalligen Ost Feld »


Hockey gegen Krebs
Anti-Doping
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de